Allgemein, Vegane Rezepte, Vegetarische Rezepte

Nudeln mit veganer Tomaten-Spinat-Soße

Zutaten:

  • 250g Nudeln
  • 200ml Hafer Creme Cuisine
  • 250g Cherry-Tomaten
  • 225g Spinat (ich habe TK-Spinat verwendet, frischer geht aber genauso gut)
  • 5-6 TL Pesto Rosso (vegan)
  • 1 TL Gemüsebrühe (Pulver)
  • 1 Knoblauchzehe
  • Italienische Kräuter
  • Chilipulver
  • Salz
  • 1 handvoll Pinienkerne
  • etwas Pflanzenöl

Zubereitung:

Schritt 1: Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Währenddessen die Tomaten vierteln und die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl rösten, bis sie goldbraun sind.

Schritt 2: Pinienkerne beiseitelegen. Das Nudelwasser abgießen. Das Öl in die Pfanne geben und die Knoblauchzehe hineinpressen. Nudeln und Spinat hinzugeben und kurz anbraten.

Schritt 3: Die Hafer Creme Cuisine sowie das Pesto hinzugeben und gut umrühren. Anschließend nach Geschmack würzen und die Tomaten in die Pfanne geben. Das Gericht noch ca. 1 Minute auf dem Herd lassen.

Schritt 4: Ein paar der Pinienkerne unter die Nudelpfanne rühren und das Gericht dann auf Teller verteilen. Die restlichen Pinienkerne drüber streuen.

Ein Gedanke zu „Nudeln mit veganer Tomaten-Spinat-Soße“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s